Highlands Ranch, Colorado / USA -
Home
Alles Andere
Auswanderung
Unser Youtube Kanal
Colorado
Familie
Auswandern nach Kalifornien
Good-Bye Deutschland
Green Card
The-USA.NET
USA Buecher
Blizzard 2003

 

puetz-colorado buch

Die Bücher zur Auswanderung

 

Simone Puetz

Professional Resume / beruflicher Lebenslauf - Click here

Simone wurde 1971 in Meerbusch geboren und lebte danach in Meerbusch-Ilverich und Krefeld-Traar.

Sie und Christoph lernten sich 1990 kennen, als Christoph als Aushilfskraft im Allkauf Krefeld anfing zu arbeiten. Simone war dort als Kauffrau im Einzelhandel taetig. Bis dahin war sie noch nie naeher mit Amerika 'konfrontiert' worden. Und Christoph steckte sie ein wenig mit seinem Interesse an Amerika an.

1994 ging es dann auf die erste Reise nach USA. Los Angeles und der Westen!! Las Vegas, Grand Canyon, Zion National Park, Bryce Canyon, Monument Valley, Petrified Forest, San Diego und wieder Los Angeles. Alles Sachen, die Amerika so richtig interessant machen. Auswanderung war eigentlich kein Thema fuer Simone zu dieser Zeit. Christoph 'faselte' zwar immer irgendwas darueber, aber ...!

Anyway - als Urlaubsziel gab es danach nur noch Nord-Amerika. 1995  Canada und der US Nord-Westen. 1996 Texas, New Mexico, Colorado.

Dann kam die Greencard Lottery und ploetzlich wurde aus Christoph's 'Spinnerei' ein ernsthafter Gedanke - Auswanderung!! Erst mal die Greencard sichern und dann mal sehen. 1997 ging die Greencard-Aktivierungsreise an die Ostkueste, so dass Simone eigentlich einen Eindruck ueber Amerika gewonnen hatte, um zu entscheiden, wo es Ihr denn am ehesten gefallen wuerde. Ostkueste - Nee, lieber nicht. Zuviele Menschen und das Klima!!

Dann kam eine schwierige Zeit mit hin- und herueberlegen und schliesslich die Entscheidung: Wir gehen nach Amerika!! Ist halt doch irgendwie etwas anderes, wenn man ohne zu wissen was einen erwartet in ein 'fremdes' Land umzieht (kein Job, was ist mit der sozialen Absicherung, die Sprache und und und)!! Egal - nur wer wagt, gewinnt!!

Im Maerz/April 1998 war es dann soweit. Abschied von allen Verwandten und Freunden. Es war nicht leicht, aber irgendwie gab es a) kein zurueckmehr und b) reizte das Neue, was da kommen sollte doch sehr. Zurueck kommen konnte man ja im Zweifelsfall immer noch - vor allem, da der alte Arbeitgeber von sich aus eine Tuer offengelassen hatte.

Naja, Simone hatte ihren ersten Job sogar ein paar Stunden bevor Christoph seinen bekam. Beide bekamen Ihren Job am selben Tag. Simone morgens und Christoph nachmittags. Simone startete ihre US Karriere in der Continental Book Company - einem Buchhaendler, der auf fremd-sprachliche Publikationen spezialisiert ist. Natuerlich wurde sie im Deutschen Department eingesetzt. Dieser Job half ihr, die noch fehlenden English-Kenntnisse zu erwerben!! Was will man mehr - die Firma hilft einem English zu lernen und man bekommt sogar noch Geld dafuer.

Die Art, wie die beiden die Auswanderung meisterten und das praktisch nichts schiefgegangen war, sorgte dafuer, dass auch Simone sich in ihrer neuen Heimat sehr wohl fuehlt!! Auswandern war vielleicht nicht Simone's Traum, aber es ist ein Schritt gewesen, den sie bisher noch nicht bereut hat - eher im Gegenteil!! Vielleicht eines der besten Dinge, die Simone jemals widerfahren sind!!